Debatte über Panzerlieferungen Der Leopard 2 ist keine Wunderwaffe

Eine Lieferung von Leopard 2-Kampfpanzern an die Ukraine wird weder den Krieg entscheiden noch von der Mehrheit der Deutschen befürwortet. Deshalb muss die Frage gut durchdacht werden, meint Markus Peters.
23.01.2023, 18:33
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Der Leopard 2 ist keine Wunderwaffe
Von Markus Peters

Ob Deutschland Leopard-2-Panzer an die Ukraine liefern wird oder einer Lieferung anderer Staaten zustimmt, darüber wird derzeit heftig diskutiert. Nicht nur in Berlin. Zuweilen entsteht dabei allerdings der falsche und fatale Eindruck, als ob ganz Deutschland in dieser Frage wie gebannt auf den Berliner Bendlerblock oder das Bundeskanzleramt starre. Als warte man darauf, dass weißer Rauch aus einem Kamin aufsteigen möge, um endlich den deutschen Vorzeige-Panzer in den Osten zu schicken und die russische Aggression damit endgültig zu stoppen.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren