Kommentar zur Klima-Union

Unausgegoren

Die Klima-Union hat ihre Pläne für den Klimaschutzvorgestellt. Der Plan klingt auf den ersten Blick vernünftig, ist aber nicht zu Ende gedacht, meint Hauptstadt-Korrespondentin Anja Maier.
28.06.2021, 20:10
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Unausgegoren
Von Anja Maier
Unausgegoren

Vorkämpfer in Sachen Klimaschutz? Friedrich Merz soll die Klima-Union bekannter machen.

MICHAEL KAPPELER/DPA

Die Klimawende für alle – warum nicht? Die Klima-Union, ein Verein von CDU- und CSU-Mitgliedern, hat einen entsprechenden Plan vorgelegt. Wie es sich für Konservative gehört, wollen sie den Staat aus der Verantwortung nehmen und die Bürger zu Profiteuren machen. Jede Kommune, jeder Verein, jede Baugruppe soll in saubere Energie investieren können.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce vulputate eleifend sapien. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus. Nullam accumsan lorem in dui. Cras ultricies mi eu turpis hendrerit fringilla. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia. Nam pretium turpis et arcu.

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren