Wahl im Saarland Es geht um mehr als nur eine neue Landesregierung

Spannend wird es am Sonntag bei der Landtagswahl im Saarland. Laut Umfragen sind vier Koaltionsoptionen möglich. In Berlin schaut man auf diese Wahl - die erste nach der Bundestagswahl, meint Norbert Holst.
27.03.2022, 08:16
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Es geht um mehr als nur eine neue Landesregierung
Von Norbert Holst

Deutschland schaut am kommenden Sonntag auf das Saarland. Bei der ersten Landtagswahl nach der Bundestagswahl könnte sich an der Saar ein Machtwechsel ähnlich wie im Bund anbahnen – und der Sieger nach mehr als 20 Jahren wieder SPD heißen. Entsprechend nervös dürfte man im Konrad-Adenauer-Haus auf das kleine Bundesland blicken. Mit nur 30 Prozent der Stimmen liegen die Christdemokraten in Umfragen derzeit klare neun Punkte hinter den Sozialdemokraten. Solch ein Ergebnis am Sonntag wäre besonders bitter für CDU-Ministerpräsident Tobias Hans, gilt er doch als einer der Hoffnungsträger für eine Zeit nach Parteichef Friedrich Merz.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren