Interview mit Michel Friedman "Streit ist der Sauerstoff der Demokratie"

Michel Friedman ist Jurist und Philosoph, vor allem aber als streitbarer Journalist und Talkshow-Moderator bekannt. Streiten ist wichtig, sagt er im Interview, vor allem für eine demokratische Gesellschaft.
13.06.2021, 05:00
Lesedauer: 7 Min
Zur Merkliste
Von Silke Hellwig

Herr Friedman, Sie haben ein Plädoyer für den Streit geschrieben, und man darf wohl sagen, dass Sie als streitbarer Mensch gelten. Fassen Sie das als ein Kompliment auf?

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 1. Monat gratis
  • Jederzeit kündbar

Für 8,90 € mtl.

Jetzt bestellen

ZUM VALENTINSTAG LESEN DIE LIEBSTEN MIT

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer zum Preis von WK+ Basic
  • 1. Monat gratis, dauerhaft günstig
  • Jederzeit kündbar

Für 14,90 € 8,90 € mtl.

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren