Nickligkeiten in der Großen Koalition

Weil wirbt um die Grünen

Ein Jahr vor der nächsten Landtagswahl in Niedersachsen läuft es in der Großen Koalition mit SPD und CDU nicht mehr rund. Ministerpräsident Stephan Weil liebäugelt mit einer Neuauflage von Rot-Grün
22.07.2021, 18:18
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Peter Mlodoch
Weil wirbt um die Grünen

Der Ton in der Großen Koalition wird rauer: Ministerpräsident Stephan Weil (SPD, links) und Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU).

Sina Schuldt/dpa

Die Pflichtaufgabe des Doppelhaushaltes für 2022 und 2023 hat Niedersachsens SPD/CDU-Regierung zwar ohne sichtbaren Streit erledigt. Bei anderen Projekten aber beharken sich die rot-schwarzen Partner immer öfter. So liegt ein gemeinsamer Antrag der Großen Koalition zum Museum Friedland auf Eis. Die Union will die DDR-Diktatur bei der Rolle des Grenzdurchgangslagers stärker betonen; die Genossen wollen den Flüchtlingsstrom 2015 berücksichtigen. Beides stößt gegenseitig auf wenig Gegenliebe. Die SPD blockiert ein von der CDU gefordertes Parlamentsbekenntnis für eine neue Elb-Brücke von Neu Darchau rüber ins Amt Neuhaus.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren