Woelki nennt Aktion „ein bisschen schwierig“