IS-Rückkehrerin vor Gericht: "keine Sympathie für den IS"