NSU-Prozess: Der Richter und die Angeklagten

Fünf Angeklagte müssen sich im NSU-Prozess vor dem Münchner Oberlandesgericht verantworten. Der Vorsitzende Richter Manfred Götzl und vier weitere Richter müssen über Schuld, Teilschuld oder Unschuld befinden.
09.04.2013, 14:50
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Fünf Angeklagte müssen sich im NSU-Prozess vor dem Münchner Oberlandesgericht verantworten. Der Vorsitzende Richter Manfred Götzl und vier weitere Richter müssen über Schuld, Teilschuld oder Unschuld befinden.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren