Wahl zum Abgeordnetenhaus Zweiter Anlauf in Berlin

Die Hauptstadt wiederholt einen Teil der Wahlen vom 26. September 2021. Und nicht nur ganz Deutschland guckt hin - auf die Wahl in Berlin wird weltweit geschaut.
24.01.2023, 20:09
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Cornelie Barthelme

Die Nachricht des Tages klingt nach Erfolg. Zumindest für eine Autokratie oder für eine Demokratie noch fernere Systeme. Das ODIHR – in Langform: das Büro für demokratische Institutionen und Menschenrechte der OSZE – empfiehlt seiner Mutterorganisation, auf eine Wahlbeobachtung zu verzichten. Nur: Es handelt sich um Berlin, die deutsche Hauptstadt. Und das ODIHR hat zum Jahresbeginn ein Team dorthin entsandt, weil sich an der Spree im September 2021 das wohl spektakulärste Wahldesaster in knapp 74 Jahren bundesdeutscher Geschichte zutrug.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren