Höcke steht wie kein zweiter in der Partei für die Radikalisierung der AfD