Nur eine Handvoll Menschen im Gottesdienst