Offizielle Verurteilung des Attentates blieb aus