Berlin

Motschmann im Europarat

Berlin. Der Bundestag hat am Donnerstag Elisabeth Motschmann (CDU) als Vertreterin Deutschlands in den Europarat gewählt. „Der Europarat ist seit Jahrzehnten der wichtigste Garant für Demokratie und Menschenrechte in Europa“, erklärte die Bremer Bundestagsabgeordnete.
19.01.2018, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Wilfried Pfaff

Berlin. Der Bundestag hat am Donnerstag Elisabeth Motschmann (CDU) als Vertreterin Deutschlands in den Europarat gewählt. „Der Europarat ist seit Jahrzehnten der wichtigste Garant für Demokratie und Menschenrechte in Europa“, erklärte die Bremer Bundestagsabgeordnete. Sie wolle sich in der Parlamentarischen Versammlung insbesondere für die Themen Migration und Flüchtlinge einsetzen. Der Europarat ist eine 47 Staaten umfassende europäische internationale Organisation. Er ist institutionell nicht mit der EU verbunden. Der Sitz ist der Europapalast in Straßburg.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+