"Die Höhe der Löhne kann nicht ein Parlament bestimmen"