Solms wieder Schatzmeister der FDP?

Berlin (wk). Hermann Otto Solms soll offenbar wieder das Amt des Bundesschatzmeisters der FDP übernehmen. Der designierte Parteichef Christian Lindner wolle die Rückkehr des 72-Jährigen in die FDP-Spitze, die im Dezember gewählt wird, berichtet der „Focus“.
07.10.2013, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von WESER-KURIER
Solms wieder Schatzmeister der FDP?

Hermann Otto Solms soll mit seinen guten Kontakten zu möglichen Sponsoren die FDP finanziell über Wasser halten.

dpa Picture-Alliance / David Ebener, picture alliance / dpa

Hermann Otto Solms soll offenbar wieder das Amt des Bundesschatzmeisters der FDP übernehmen. Der designierte Parteichef Christian Lindner wolle die Rückkehr des 72-Jährigen in die FDP-Spitze, die im Dezember gewählt wird, berichtet der „Focus“. Solms war bereits von 1987 bis 1999 und von 2004 bis 2011 liberaler Kassenwart. Der gut vernetzte Hesse sei der einzige, der die Liberalen in ihrer tiefen Krise mit seinen Kontakten zu Spendern und Sponsoren finanziell über Wasser halten könnte. Der FDP-Ehrenvorsitzende Hans-Dietrich Genscher ging derweil hart mit der alten Parteiführung ins Gericht.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+