Interview "Putin geht so weit, wie wir ihn gehen lassen"

Marie-Agnes Strack-Zimmermann, FDP-Politikerin und Vorsitzende des Verteidigungsausschusses, fordert im Gespräch mit dem WESER-KURIER strenge Maßnahmen gegen Russland. Nur so ließe sich Putin noch bremsen.
18.04.2022, 10:19
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
Von Norbert Holst

Frau Strack-Zimmermann, mit Ihrer Reise in die Westukraine, zusammen mit dem Grünen Anton Hofreiter und dem Sozialdemokraten Michael Roth, haben Sie für viel Aufsehen gesorgt. Wie waren Ihre persönlichen Eindrücke?

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren