Angela Merkel weiterhin ganz vorne