Bremen-Nord Verdienstkreuz für Munzel

Weyhe. Der Weyher Nervenarzt Hermann Munzel hat am vergangenen Dienstag von Bundespräsident Joachim Gauck im Schloss Bellevue das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland überreicht bekommen. Der Bundespräsident ehrte den 62-Jährigen für seinen ehrenamtlichen Einsatz im Verein Biker-Brummi-Hilfe, der Hilfsgüter nach Ost-Europa bringt.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Verdienstkreuz für Munzel
Von Milan Jaeger

Weyhe. Der Weyher Nervenarzt Hermann Munzel hat am vergangenen Dienstag von Bundespräsident Joachim Gauck im Schloss Bellevue das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland überreicht bekommen. Der Bundespräsident ehrte den 62-Jährigen für seinen ehrenamtlichen Einsatz im Verein Biker-Brummi-Hilfe, der Hilfsgüter nach Ost-Europa bringt. Zwei Jahre hatten sich Munzels Mitstreiter dafür eingesetzt, dass er die Auszeichnung erhält und ihn beim Landkreis für die Ehrung vorgeschlagen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+