Kommentar zum Brexit-Deal Vorteil für Johnson

Derzeit deutet alles darauf hin, dass Großbritanniens Premier Boris Johnson als großer Sieger aus dem Brexit-Drama hervorgehen wird. So oder so. Unsere Korrespondentin Katrin Pribyl findet das bedauerlich.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Vorteil für Johnson
Von Katrin Pribyl

Es darf nicht verwundern, dass sich Beobachter der leidigen Brexit-Saga wie in einer Zeitschleife gefangen fühlen. Der Eindruck wird mit den Neuigkeiten über den Deal zwischen London und Brüssel noch verstärkt. Denn hier waren wir schon einmal. Ende 2018 kam die damalige Premierministerin Theresa May mit einem Abkommen zurück auf die Insel, Jubel brach aber nicht aus. In der Folge fiel der Kompromiss drei Mal durch das Parlament. May musste gehen, der Deal war tot.

Wie wird der Showdown am Samstag für Boris Johnson ausgehen? Es dürfte – optimistisch ausgedrückt – eng werden. Auch wenn der Premier mehr Hardliner hinter sich weiß, als seine Vorgängerin je zu träumen wagte, die nordirische DUP sträubt sich auch dieses Mal, das Abkommen zu unterstützen. Ohnehin wäre es naiv von Johnson zu glauben, der Deal würde ohne Änderungsanträge vom Parlament gebilligt werden. Schlägt nun die Stunde der Brexit-Gegner, die ein zweites Referendum fordern und deshalb den Vertrag lediglich mit einem Zusatz billigen wollen, nach dem das Volk befragt werden muss?

Lesen Sie auch

Das Bedauernswerte ist, dass derzeit alles darauf hindeutet, dass Johnson als großer Sieger aus dem Drama hervorgehen wird. Fällt das Abkommen durch, wird er die Rhetorik gegen das Parlament verschärfen und als Brexit-Märtyrer in den Wahlkampf ziehen. Und noch ist auch nicht ausgeschlossen, dass er trotz des Widerstands der DUP sowie der proeuropäischen Kräfte die Abstimmung am Samstag gewinnt. Denn mehr als drei Jahre nach dem Referendum sind etliche Abgeordnete schlichtweg genervt, gefrustet, gesättigt. Hauptsache Brexit, egal wie.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+