Bremen

Antibakterielle Zusätze unnötig

Bremen (kr). Toiletteputzen gehört nicht gerade zu den Lieblingsbeschäftigungen. Dabei ist der Aufwand, eine hygienisch und optisch einwandfreie WC-Schüssel zu erhalten, gar nicht so groß.
20.05.2014, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Toiletteputzen gehört nicht gerade zu den Lieblingsbeschäftigungen. Dabei ist der Aufwand, eine hygienisch und optisch einwandfreie WC-Schüssel zu erhalten, gar nicht so groß. Es fängt mit der Klobürste an. Wird Schmutz immer sofort entfernt, trocknet nichts an und es entstehen keine Gerüche. Auch sollte nicht zu sparsam mit dem Spülwasser umgegangen werden. Wer oft zur Bürste greift, braucht seltener und weniger Chemie.

Stiftung Warentest hat WC-Reiniger getestet. Die säurehaltigen Produkte sollen hässliche Kalkablagerungen von der Keramik entfernen. Zehn der 16 meist zähflüssigen Gele schneiden dabei gut ab. Teure Markenprodukte sind nicht besser als die günstigen Eigenmarken der Discounter. Schon für zwei Cent pro Anwendung lässt sich gut putzen. Wer fürchtet, dass alle sauren Mittel stark das Abwasser und die Kläranlagen belasten, sorgt sich unnötig. Das häusliche Abwasser neutralisiert die Säuren der WC-Reiniger bereits in der Kanalisation. Besonders gut werden Rezepturen auf der Basis von Zitronensäure beurteilt.

Anders sieht es bei Säuren aus, die als bakterientötende Biozide eingesetzt werden. Antibakterielle Zusätze in WC-Reinigern sind schlicht überflüssig und grundsätzlich in Haushaltsreinigern nicht zu empfehlen. Produkte, die damit werben, sollten im Laden bleiben.

Die Auswahl umweltschonender Produkte ist groß, dennoch sollte sparsam dosiert werden. Viele Gele haften gut auf den senkrechten Flächen der Schüssel und sorgen so für ausreichende Einwirkzeiten. Pulver, Tabs und Schäume können da nicht mithalten. Auch hartnäckige Ablagerungen im „Knie“ brauchen nicht unbedingt eine höhere Dosierung. Oft reicht es, die Lösung über Nacht einwirken zu lassen und dann kräftig zu bürsten.

Mehr Informationen gibt es bei der Bremer Umwelt-Beratung, Tel. 04 21 / 707 01 00 oder im Internet: www.bremer-umwelt-beratung.de.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

502 Bad Gateway

502 Bad Gateway


nginx

Das Beste mit WK+