Asexualität in der Beziehung Sex? Nein, danke!

Für viele gilt das Verlangen nach Sex noch immer als etwas Universelles. Doch das ist es nicht. Über einen Wandel und die Erlebnisse von Menschen, die es wissen müssen.
26.11.2022, 09:23
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Sex? Nein, danke!
Von Lisa Dean

Mit seinen Freunden spricht Jonas offen und viel über Sex – dabei hat er selbst kaum sexuelle Erfahrungen. Lennart Thiem hat bereits in der Pubertät gemerkt, dass er bei dem Thema anders ist als seine Freunde und Mitschüler. Sex hatte für sie eine viel größere Bedeutung. „Ich konnte aber auch nicht sagen, was anders war“, sagt der 38-jährige Hamburger. Er probierte es weiter aus, immer mit dem Gedanken „ich werde es schon irgendwann verstehen“. Vor circa sechs Jahren verstand er es dann.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren