Auto Aston Martin DBS - Neuauflage des Sport-Coupé

Frankfurt/Main. Ein sportlich schneller Flitzer für die Straße: Vier Jahre nach der Markteinführung gibt es vom Aston Martin DBS endlich eine zweite Generation.
11.06.2012, 13:31
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Frankfurt/Main. Ein sportlich schneller Flitzer für die Straße: Vier Jahre nach der Markteinführung gibt es vom Aston Martin DBS endlich eine zweite Generation.

Das Sport-Coupé wird wieder von einem V12-Motor angetrieben, der nach Informationen der "Auto Bild" aus 6,0 Litern Hubraum 405 kW/550 PS schöpft. Das noch aktuelle Modell des Gran Turismo bringt es auf 380 kW/517 PS und steht derzeit mit einem Einstiegspreis von 242 400 Euro in der Liste. Dem Bericht zufolge kommt der Nachfolger voraussichtlich im August auf den Markt.

Eine Aston-Martin-Sprecherin sagte: "Es ist kein Geheimnis, dass der DBS dieses Jahr ausläuft und einen Nachfolger bekommt". Details aus dem Bericht bestätigte sie allerdings nicht. (dpa/tmn)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+