Hersteller Audi kündigt RS3 mit 340 PS an

Ingolstadt. Mit einem 250 kW/340 PS starken RS3 Sportback ergänzt Audi die A3-Familie. Die kräftigste Variante der Baureihe kann von Mitte Dezember an zu Preisen ab 49 900 Euro bestellt werden. Die Auslieferung beginnt im zweiten Quartal 2011.
22.11.2010, 12:23
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Ingolstadt. Mit einem 250 kW/340 PS starken RS3 Sportback ergänzt Audi die A3-Familie. Die kräftigste Variante der Baureihe kann von Mitte Dezember an zu Preisen ab 49 900 Euro bestellt werden. Die Auslieferung beginnt im zweiten Quartal 2011.

Der Fünftürer ist mit einem 2,5 Liter großen Fünfzylinder-Turbo ausgestattet, der den Wagen in 4,6 Sekunden auf Tempo 100 beschleunigt. Bei einer Geschwindigkeit von 250 km/h wird elektronisch abgeregelt. Das teilte der Hersteller in Ingolstadt mit. Den Verbrauch gibt Audi mit 9,1 Litern an. Das entspricht einem CO2-Ausstoß von 212 g/km.

Zu erkennen ist der mit einem strammer gefederten Sportfahrwerk bestückte RS3 etwa an seinen größeren Schwellern, Schürzen und Spoilern. Weiter ausgestellt als bei anderen A3-Modellen sind die Kotflügel, die zudem aus Kohlefaser hergestellt werden. Modifiziert ist auch der Innenraum mit Sportsitzen und einer nobleren Ausstattung. (dpa/tmn)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+