Fahrbericht: Opel Astra Plug-in-Hybrid Auf zur nächsten Runde

Wie es sich auf Platz zwei anfühlt: Das hat der Opel Astra im Duell um die Krone der Kompaktklasse oft genug erfahren. Die sechste Generation startet nun den nächsten Versuch, am Thron des VW Golf zu rütteln.
02.04.2022, 06:00
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
Von Heinrich Rohne

Der ewige Zweikampf kann in eine neue Runde gehen: Golf gegen Astra, Volkswagen gegen Opel, Wolfsburg gegen Rüsselsheim. In den zurückliegenden Jahrzehnten konnten sich die Opelaner dabei allerdings mühen, wie sie wollten, die Perfektionisten aus Niedersachsen hatten am Ende stets die Nase etwas vorn. Und trotz des Dauerabos auf Platz zwei im Duell um die Krone in der Kompaktklasse: Die Marke mit dem Blitz im Logo hat nie aufgesteckt, immer wieder Druck auf den scheinbar unantastbaren Konkurrenten gemacht. Als Ergebnis wurde der Astra von Generation zu Generation immer noch einen Tick besser. Das wird auch am jüngsten Werk aus Hessen deutlich: Ring frei für die sechste Generation des Astra.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren