Kinder Decke und Tee im Auto mitnehmen

München. Im Winter sollten Autofahrer eine warme Decke und ausreichend Flüssigkeit im Wagen mitnehmen. "Um im Notfall eine Nacht im Auto zu überstehen, sollte immer eine dicke Wolldecke im Kofferraum liegen", empfiehlt Christian Buric vom ADAC in München.
22.11.2010, 17:33
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

München. Im Winter sollten Autofahrer eine warme Decke und ausreichend Flüssigkeit im Wagen mitnehmen. "Um im Notfall eine Nacht im Auto zu überstehen, sollte immer eine dicke Wolldecke im Kofferraum liegen", empfiehlt Christian Buric vom ADAC in München.

Kommt es zu einem mehrstündigen Stau, sollten Autofahrer außerdem genug Flüssigkeit griffbereit haben. "Das ist besonders wichtig, wenn Kinder an Bord sind." Bei ihnen mache sich ein Flüssigkeitsmangel am schnellsten bemerkbar. Am besten sei eine Thermoskanne heißer Tee. (dpa/tmn)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+