Vorstellung: Mazda CX-60 Zeit für eine neue Größe

Mazda strebt nach Höherem – weshalb das bisherige Topmodell CX-5 nicht mehr reicht. Künftig flaggschifft der CX-60 durch die Lande. Der legt nicht nur an Größe zu, sondern bietet endlich auch Plug-in-Technik.
17.09.2022, 06:00
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
Zeit für eine neue Größe
Von Oliver Matiszick

Die Versuchung ist da, natürlich, weil es in der Natur der meisten Menschen liegt, sich etwas größer zu machen als es den Tatsachen entspricht. Aber genau das will der neue Mazda CX-60 beim Erstkontakt vom Fahrer wissen: die Körpergröße. Das hat aber nichts mit unverhohlener Neugier oder übergriffiger Datensammelwut zu tun, sondern vielmehr mit der Fürsorglichkeit eines modernen Fahrzeugs.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren