Polizei kontrolliert Motorradfahrer Doppelt so schnell wie erlaubt

Cuxhaven. Die Motorradsaison hat begonnen, und daher müssen Autofahrer damit rechnen, häufiger auf motorisierte Zweiräder auf den Straßen des Kreises zu treffen.
15.04.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Michael Schön

. Die Motorradsaison hat begonnen, und daher müssen Autofahrer damit rechnen, häufiger auf motorisierte Zweiräder auf den Straßen des Kreises zu treffen. Zum Saisonauftakt der Motorradfahrer führten Beamte der Polizeiinspektion Cuxhaven am vergangenen Wochenende sogenannte Sondergeschwindigkeitskontrollen auf der Landesstraße zwischen Lamstedt und Mittelstenahe durch. Das Ergebnis der Kontrollen war so alarmierend, dass im gesamten Inspektionsbereich mit weiteren Geschwindigkeitskontrollen gerechnet werden muss. Zwei Motorradfahrer befuhren die Landstraße mit über 200 Stundenkilometern, ein dritter war mit annähernd 180 km/h unterwegs. Sie müssen mit einem mehrmonatigen Fahrverbot und mit hohen Bußgeldbeträgen rechnen. Maximal sind dort 100 km/h erlaubt.

Neun Verkehrsteilnehmer, die auf der Messstrecke zu schnell unterwegs gewesen sind, müssen mit Fahrverboten rechnen. Sechs von ihnen waren Motorradfahrer. Insgesamt stellten die Beamten 77 Verkehrsverstöße fest, von denen 16 durch Kradfahrer begangen worden sind. Motorradfahrer haben keine Knautschzone, genauso wie Fußgänger und Radfahrer, sodass die Gefahr, bei Unfällen schwer verletzt oder getötet zu werden, groß ist.

Autofahrer nehmen Motorradfahrer oft zu spät oder gar nicht wahr, heißt es in einer Presseerklärung der Polizei. Häufig würden Entfernungen und Geschwindigkeiten falsch eingeschätzt. Zusätzlich erschwerten dunkle Schutzkleidung die Erkennbarkeit von Motorradfahrern. Motorradfahrer sollten immer damit rechnen, übersehen zu werden. Deshalb gilt: runter vom Gas, wer sich als Kradfahrer Einmündungen und Kreuzungen nähert. Die Polizei fordert alle Verkehrsteilnehmer zur gegenseitigen Rücksichtnahme und zu vorausschauendem Fahren auf.

MSÖ

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+