Fahrbericht: Mazda MX-5 1.5i Komm, spiel mit mir!

Wie viel Auto braucht es, um glücklich zu sein? Die Antwort des Mazda MX-5 darauf lautet schon seit 1990: nicht viel. Dafür reichen 3,91 Meter Karosserie samt Basismotor und zwei Sitze unter einem Stoffverdeck.
07.08.2021, 06:00
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
Komm, spiel mit mir!
Von Oliver Matiszick

Natürlich wollten wir nicht erwachsen werden, damals, im Frühsommer 1990. In der Hand hielten wir ein frisch unterschriebenes Stück Papier, auf dem „Zeugnis der Allgemeinen Hochschulreife“ stand. Doch entsprechend reif, also wirklich, wollten wir uns trotzdem nicht fühlen. Sondern viel lieber einen MX-5 haben, der in jenen Tagen gerade aus Übersee nach Europa gekommen war und alle verrückt machte. Ein kleiner Roadster wie es ihn ewig nicht gegeben hatte, serienmäßig ausgestattet mit dem Zeug zur Legende.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 1. Monat gratis
  • Jederzeit kündbar

Für 8,90 € mtl.

Jetzt bestellen

ZUM VALENTINSTAG LESEN DIE LIEBSTEN MIT

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer zum Preis von WK+ Basic
  • 1. Monat gratis, dauerhaft günstig
  • Jederzeit kündbar

Für 14,90 € 8,90 € mtl.

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren