Test: VW Caddy PanAmericana Auf ins Abenteuer!

Dass der Caddy als Hochdachkombi ziemlich was auf dem Kasten(wagen) hat: bekannt. Beim PanAmericana verpasst VW dem Kompaktabkömmling zusätzlich die Funktionsbekleidung für das kleine Abenteuer zwischendurch.
24.09.2022, 06:00
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
Von Roberto Wenk

Auf der Suche sind wir doch alle: nach irgendwas, schon ewig und immerzu. Zum Beispiel nach Freiheit und Abenteuer. Was einem dazu spontan einfällt? Ein VW Caddy in all seiner Bodenständigkeit eher nicht. Aber man kann es ja trotzdem mal versuchen – indem man den nutzwertorientierten Hochdachkombi nach der Panamericana benennt, jener berühmten Sehnsuchtsroute, die über mehr als 25.000 Kilometer hinweg die beiden amerikanischen Kontinente durchquert. Schauen wir uns doch mal an, wie gut sich Abenteuerlust und Freiheitsdrang mit einem Caddy tatsächlich in Einklang bringen lassen. Wenn auch nicht auf der Panamericana, sondern in der norddeutschen Tiefebene.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren