Frauen Immer mehr Frauen besitzen ein Auto

Stuttgart (dpa/tmn) - Der Besitz eines eigenen Autos ist in Deutschland noch eine Männerdomäne - aber dem Auto Club Europa (ACE) zufolge sind immer mehr Fahrzeuge auch auf Frauen zugelassen.
21.07.2010, 13:50
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Stuttgart (dpa/tmn) - Der Besitz eines eigenen Autos ist in Deutschland noch eine Männerdomäne - aber dem Auto Club Europa (ACE) zufolge sind immer mehr Fahrzeuge auch auf Frauen zugelassen.

Vor allem junge Frauen im Alter von 18 bis 24 Jahren holen als Pkw-Eigentümerinnen stark auf, berichtet der Club unter Berufung auf Daten des Kraftfahrtbundesamtes (KBA). In dieser Altersklasse seien zum Stichtag 1. Januar 2010 nur noch ein Drittel mehr Pkw auf Männer als auf Frauen zugelassen gewesen. Hingegen sind Männer im Alter zwischen 55 und 64 Jahren noch mehr als doppelt so häufig Besitzer eines Autos.

Auch regional ergeben sich Unterschiede: Während in Brandenburg der Frauenanteil unter allen Autohaltern bei 35,2 Prozent liegt, markiert Hamburg mit 30,1 Prozent das statistische Schlusslicht. Insgesamt sind in Deutschland rund 13,5 Millionen Pkw auf Frauen und 26,5 Millionen auf Männer zugelassen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+