Technik Infiniti-Elektroauto wird auf Nissan Leaf basieren

Rom. Das beim japanischen Hersteller Infiniti geplante Elektroauto wird technisch auf dem Nissan Leaf basieren. Der für 2013 geplante Viertürer bekomme aber laut einem Sprecher der Nissan-Schwestermarke mehr Leistung, ein anderes Fahrwerk und ein neues Design.
27.10.2010, 13:23
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Rom. Das beim japanischen Hersteller Infiniti geplante Elektroauto wird technisch auf dem Nissan Leaf basieren. Der für 2013 geplante Viertürer bekomme aber laut einem Sprecher der Nissan-Schwestermarke mehr Leistung, ein anderes Fahrwerk und ein neues Design.

Kurz nach der Einführung des Elektroautos werde ein weiterer Kompaktwagen mit konventionellem Antrieb auf den Markt gebracht. Unter dessen Haube sollen erstmals bei Infiniti Vierzylinder-Motoren eingesetzt werden, die im Zuge einer Kooperation mit Daimler von Mercedes übernommen werden. Beide Autos werden demnach unterhalb von Infinitis G-Serie positioniert und sollen gegen Konkurrenten wie Audi A3 oder 1er BMW antreten. (dpa/tmn)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+