Hersteller Kia: Günstigere Preise für neue Kleinwagen möglich

Genf. Noch rückt Kia mit den endgültigen Preisen für die erneuerten Kleinwagenmodelle Rio und Picanto nicht heraus. Eine Sprecherin des koreanischen Herstellers kündigte aber an, dass der Rio rund 10 000 Euro kosten wird.
01.03.2011, 17:30
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Genf. Noch rückt Kia mit den endgültigen Preisen für die erneuerten Kleinwagenmodelle Rio und Picanto nicht heraus. Eine Sprecherin des koreanischen Herstellers kündigte aber an, dass der Rio rund 10 000 Euro kosten wird.

"Der Picanto wird deutlich darunter liegen", sagte die Sprecherin im Vorfeld des Genfer Autosalons (3. bis 13. März). Der leicht gewachsene Rio startet im Sommer als Fünftürer, später folgt auch eine Ausführung mit drei Türen. Als Motoren stehen jeweils zwei Benziner und Diesel zur Wahl, die eine Leistungsspanne von 51 kW/70 PS bis 80 kW/109 PS abdecken und mit einem Start-Stopp-System kombiniert werden können. Sparsamstes Aggregat ist der kleine Diesel mit drei Zylindern und 1,1 Liter Hubraum: Mit Start-Stopp-Technik soll der CO2-Ausstoß bei 85 g/km liegen.

Bereits im Mai steht der optisch und technisch überarbeitete Picanto bei den Händlern. Angeboten wird er mit einem 1,0-Liter großen Dreizylinder-Benziner (51 kW/69 PS) und einer Bifuel-Variante dieses Motors (60 kW/82 PS). Außerdem stellte Kia einen Vierzylinder mit 1,25 Liter Hubraum und 62 kW/85 PS in Aussicht. (dpa/tmn)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+