Seat Arona Facelift Im zweiten Frühling

Zur Halbzeit gibt es: Bratwurst im Stadion und bei Autos ein Facelift. So hat Seat jüngst den Arona nach etwas mehr als vier Jahren Bauzeit aufgefrischt. Optisch fällt das zwar kaum auf, charakterlich schon.
18.06.2022, 06:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Roberto Wenk/newcarz

Die erste Begegnung mit dem Faceliftmodell des Seat Arona, sie ist in gewisser Weise eine Sache des Kopfes. Denn an dem lässt es sich zunächst mal nachdenklich kratzen, während er der Frage nachgeht, was die Modernisierung des kleinen SUV nun tatsächlich bewirkt hat. Denn die optischen Effekte, sie bewegen sich auf den ersten Blick doch in sehr engen Grenzen. Okay, die Ausführung des Testkandidaten trägt nun den Namen Xperience statt zuvor Xcellence. Aber sonst? Braucht es schon einen zweiten Blick, um dem zweiten Frühling des Spaniers auch auf die Spur zu kommen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren