Auto Mercedes A-Klasse startet im Herbst ab 24 000 Euro

Ljubljana. Im September ist es so weit: Mercedes bringt dann die neue A-Klasse ab knapp 24 000 Euro in den Handel. Die dritte Auflage der Kompaktbaureihe wird dabei vom eher biederen Hochdachmodell zum sportlicher gezeichneten Steilheck.
25.06.2012, 11:30
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Ljubljana. Im September ist es so weit: Mercedes bringt dann die neue A-Klasse ab knapp 24 000 Euro in den Handel. Die dritte Auflage der Kompaktbaureihe wird dabei vom eher biederen Hochdachmodell zum sportlicher gezeichneten Steilheck.

Die neue A-Klasse soll vor allem Audi A3 und 1er BMW Konkurrenz machen, sagte Designchef Gorden Wagener bei der Vorstellung in Ljubljana. Basismodell wird zunächst der A 180 mit 90 kW/122 PS, für den Mercedes einen Einstiegspreis von 23 979 Euro nennt. Darüber rangieren bei den Benzinern der 115 kW/156 PS starke A 200 (27 013 Euro) sowie der A 250, der 155 kW/211 PS leistet (33 499 Euro). Daneben bietet Mercedes zunächst zwei Diesel an: Den A 180 CDI (80 kW/109 PS) ab 26 478 Euro sowie den A 200 CDI mit 100 kW/136 PS, der mit 27 787 Euro in der Liste steht. Die Motoren verbrauchen im Mittel zwischen 3,8 Litern Diesel (CO2-Ausstoß: 98 g/km) und 6,1 Litern Benzin (143 g/km) und ermöglichen Spitzengeschwindigkeiten zwischen 190 und 240 km/h.

Die A-Klasse ist eng verwandt mit der im vergangenen Herbst vorgestellten B-Klasse und wird noch mindestens drei Ableger bekommen. Bereits bestätigt sind eine kompakte Limousine im Stil des Concept Style Coupé von der Peking Motorshow in diesem Frühjahr sowie ein kleiner Geländewagen unterhalb des GLK. Weitere Variante in der Modellfamilie dürfte entweder als sportlicher Kombi ein Shooting Break oder ein Cabrio werden. Auch technisch will Mercedes nachrüsten. Zum ersten Mal soll es die A-Klasse 2013 auch mit Allrad und als AMG-Modell vom Werkstuner geben. (dpa/tmn)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+