Vorstellung Fiat E-Doblò Mach doch mal Platz!

Hochdachkombis sind die praktisch veranlagte Typen: uneitel und immer hilfsbereit im Einsatz für Freizeit und Familie. Das will auch der Fiat Doblò der fünften Generation sein – von nun an stets elektrisch.
03.12.2022, 06:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Heinrich Rohne

Elektromobilität hier, Elektromobilität dort, Elektromobilität überall – wer sich für das Treiben in der Autobranche auch nur ein wenig interessiert, könnte zu dem Schluss kommen, es gäbe keine andere Antriebsmöglichkeit mehr, um sich fortzubewegen. Diesel sind ohnehin in Verruf geraten, Benziner auch nicht mehr wirklich sexy, also ran an die Steckdose oder Ladesäule. Und meist ist dabei die Rede von den Pkw herkömmlicher Machart, die fortan nur noch über die Straßen surren sollen. Was dabei gern auf der Strecke bleibt: dass eigentlich die Klasse der Hochdachkombis, Kasten- und kleineren Lieferwagen bestens für den lokal emissionsfreien Antrieb geeignet wäre. Weil diese Fahrzeuge überwiegend im städtischen und ländlichen Raum unterwegs sind – und ihre Nutzer so seltener mit der Reichweitenangst peinigen. Nur: Das Angebot solcher Modelle ist bisher überschaubar.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren