Hersteller Stärkere Motoren für den Opel Antara

Rüsselsheim. Opel stattet sein SUV-Modell Antara im Februar 2011 mit stärkeren Motoren aus. Die beiden neuen, 2,2 Liter großen Turbodiesel entwickeln je nach Ausführung 120 kW/163 PS oder 135 kW/184 PS, teilte das Unternehmen in Rüsselsheim mit.
22.11.2010, 16:24
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Rüsselsheim. Opel stattet sein SUV-Modell Antara im Februar 2011 mit stärkeren Motoren aus. Die beiden neuen, 2,2 Liter großen Turbodiesel entwickeln je nach Ausführung 120 kW/163 PS oder 135 kW/184 PS, teilte das Unternehmen in Rüsselsheim mit.

Aus 2,4 Litern Hubraum schöpft der angekündigte Benziner 125 kW/170 PS. Damit leisten die neuen Aggregate im Vergleich zu ihren Vorgängern jeweils rund 30 PS mehr. Alle Motoren erfüllen die Schadstoffnorm Euro5, heißt es bei Opel. Sie können mit manuellem oder automatischem Sechsganggetriebe sowie Front- oder Allradantrieb kombiniert werden. Nur beim stärksten Diesel wird die Motorkraft standardmäßig auf alle Räder übertragen. Genaue Angaben zum Verbrauch und zu den Preisen gibt es noch nicht.

Bei der Modellpflege bekommt der Antara auch eine neue Front mit verändertem Kühlergrill und Unterfahrschutz. Die Rückleuchten wurden ebenfalls überarbeitet. Gegen Aufpreis sollen künftig 19-Zoll-Leichtmetallräder und eine neue Lederausstattung erhältlich sein. Hinzu kommen noch eine Berganfahrhilfe und elektrische Parkbremse. (dpa/tmn)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+