App der Woche Vogelkonzerte besser verstehen

Vogelgezwitscher gehört zum Frühling wie Erdbeeren und Tulpen. Doch welches Tier verbirgt sich hinter welchem Gesang? Die App Birdup liefert Interessierten schnelle und einfache Erkenntnisse.
04.05.2022, 19:17
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Vogelkonzerte besser verstehen
Von Hannah Krug

Der Frühling ist da. Das machen nicht nur die vielen bunten Tulpen und Veilchen oder grünen Baumkronen erkennbar, sonder auch das mannigfaltige Vogelgezwitscher ringsherum. Es trällert, es pfeift und gurrt. Doch welcher Ton gehört zu welchem Vogel? Mit der App Birdup lässt sich das Gezwitscher aufnehmen und zuordnen. So wissen Hobby-Ornithologen und Interessierte in sekundenschnelle, ob der hohe Alarmton von einer Amsel oder einer Blaumeise stammt.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren