E-Learning mit E-Gitarren

Pures Knöpfchendrücken war mal: Die Zukunft der Musikspiele heißt Realismus - zumindest nach Meinung der Rocker Eric Clapton, Dave Matthews...
18.06.2010, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Pures Knöpfchendrücken war mal: Die Zukunft der Musikspiele heißt Realismus - zumindest nach Meinung der Rocker Eric Clapton, Dave Matthews...

Pures Knöpfchendrücken war mal: Die Zukunft der Musikspiele heißt Realismus - zumindest nach Meinung der Rocker Eric Clapton, Dave Matthews und Kid Rock. Deshalb unterstützen die Stars das Projekt "Power Gig: Rise of the Sixstring", das auf eine authentische Spielerfahrung setzt und im Oktober für Xbox 360 und PS3 erscheinen soll. So wird im Titel des Entwicklers Seven 45 Studios mit einer eigens angefertigten Klampfe musiziert, die sogar als echte Gitarre verwendet und auf Wunsch sogar an einen Verstärker angeschlossen werden kann. So eigne sich "Power Chord" nicht nur als Spiel, sondern auch als interaktive Gitarrenunterrichtsstunde. Wem das zu schwer ist, der kann allerdings auch zurück in den Knöpfchen-Modus wechseln. Das Schlagzeug hingegen ist eher abstrakt: Die "Air Strike Drum" liegt am Boden, der Spieler fuchtelt in der Luft herum, Sensoren werten die Bewegungen aus.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+