Das Unternehmen August Wilkens aus Langwedel handelt seit mehr als 100 Jahren mit Waren / Verkaufsoffener Sonntag lädt zum Shoppen ein

Freude an Fliesen, Haus- und Gartenbedarf sowie Dekorationen

August Wilkens hätte sich wohl kaum träumen lassen, wie sich das von ihm 1899 in Langwedel gegründete Unternehmen einmal entwickeln würde. Was damals mit dem Handel von Kolonialwaren, Getreide, Dünger und Futtermitteln begann, hat sich bis heute zu einer gefragten Adresse für gute Beratung und hochwertige Produkte rund um das Thema Bauen, Renovieren und Einrichten entwickelt. In der mittlerweile vierten Generation befindet sich das Unternehmen immer noch in Familienhand.
06.11.2015, 00:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Freude an Fliesen, Haus- und Gartenbedarf sowie Dekorationen

Zu einer Reise in die Welt der schönen Dinge lädt August Wilkens in der beliebten Abteilung für Dekorationen und Geschenke ein.

Fotospektrum, Wilkens

August Wilkens hätte sich wohl kaum träumen lassen, wie sich das von ihm 1899 in Langwedel gegründete Unternehmen einmal entwickeln würde. Was

damals mit dem Handel von

Kolonialwaren, Getreide, Dünger und Futtermitteln begann, hat sich bis heute zu einer gefragten Adresse für gute Beratung und hochwertige Produkte rund um das Thema Bauen, Renovieren und Einrichten entwickelt. In der mittlerweile vierten Generation befindet sich das Unternehmen immer noch in Familienhand.

Mit einer großen Auswahl und viel Kompetenz hat sich das Unternehmen mit Sitz an der Großen Straße 46 jenseits der Grenzen Langwedels einen Namen gemacht. „Mit Fliesen sind wir über die Region hinaus bekannt geworden. Heute bietet unser Sortiment drei Schwerpunkte: Wand- und Boden-

beläge, Haus- und Gartenbedarf sowie Dekorations- und

Geschenkartikel“, erklärt Mit-Inhaber Ralf Storjohann, der heute die Geschäfte des Traditionsunternehmens führt.

„Zu uns kommen Privatkunden, aber auch Architekten und Projektberater sowie Kunden verschiedener Bauträger und Badeinrichter, die unsere Ausstellung und unseren Service gerne nutzen.“ Auf rund 1000 Quadratmetern können sie sich Fliesen und Platten aus vielen Ländern in lebensechten

Einrichtungsbeispielen ansehen. „In unserer Ausstellung finden Kunden Fliesen mit zwei mal zwei Meter großen Mosaiken bis hin zu 320 mal 160 Zentimeter großen Platten.“ Durch die ständige Zusammenarbeit mit Architekten, Planern, Projektleitern und Fliesenlegern sind die Mitarbeiter von Wilkens in der Lage, ihren Kunden die besten Adressen zur Umsetzung der Fliesen- und Einrichtungsträume zu empfehlen.

Sogar die gesamte Ausführung eines Projektes – von der Planung bis zur Abnahme, mit ausgewählten Partnern aus dem Handwerk – kann das qualifizierte Team organisieren. Mit einer EDV-unterstützten Raumplanung haben die Experten

zudem die Möglichkeit, verschiedene Lösungen für das neue Bad oder andere Räume anschaulich darzustellen.

Bei der Auswahl der Lieferanten und Artikel achtet das Unternehmen laut Ralf Storjohann streng darauf, dass die Produkte möglichst umweltschonend und bestenfalls in Europa produziert worden sind. Storjohann sagt: „Uns ist bewusst, dass wir mit diesem Denken nicht immer die Günstigsten sein können. Trotzdem nehmen wir dies aber gerne für eine bessere Umwelt und die Zukunft unserer Kinder in Kauf.“ Um Energie einzusparen, werden die Stromverbraucher bei Wilkens ständig erneuert und gegen weniger umweltbelastende ausgetauscht.

Im Haus- und Gartenmarkt finden Interessenten alles, was Immobilien- und Gartenbesitzer so brauchen. „Jeder, der ein Haus mit Garten hat, weiß nur zu gut, dass es immer etwas zu tun gibt“, sagt Storjohann. Er

ergänzt: „Wir bieten eigentlich alles, was man zum Renovieren, Heimwerken und Gärtnern benötigt. Und sollte etwas mal nicht vorrätig sein, sind wir durch unsere zuverlässigen

Zulieferer in der Lage, die Ware in kurzer Zeit zu besorgen.“

Neben einem breiten Sortiment für den Heimwerker profitieren Kunden innerhalb des

Fleckens Langwedel von Wilkens Angebot der kostenfreien Anlieferung von Waren aus dem Haus- und Gartenmarkt. Das Angebot für den Verleih von Vertikutierern, Gartenwalzen, Schneidgiraffen und Fliesenschneidern runden das

Angebot ab. Auch steht die Zeit der Geschenke unmittelbar

bevor. Die große Deko- und

Geschenkabteilung des Hauses bietet stilvolle Artikel für jeden Geschmack. „Ob für Romantiker, Genießer, Freund oder Ehefrau – bei uns hat eigentlich schon jeder etwas gefunden, um sein Heim zu verschönern oder jemandem eine Freude zu machen. Wir laden unsere Kunden in dieser Abteilung auf eine Entdeckungsreise durch die Welt der schönen Dinge ein“,

erläutert Storjohann.

Wer seine Geschenke zum Weihnachtsfest übrigens mit der Post verschicken möchte, kann auch dies bei August Wilkens tun. Im September 2004 gab die Deutsche Post AG ihre Filiale in Langwedel auf. Also gründete Wilkens kurzerhand die Postagentur Langwedel. „Bei uns haben die Langwedeler die Möglichkeit, das gesamte Spektrum der Postleistungen zu nutzen. Pakete mit Artikeln aus unserem Haus versenden wir natürlich besonders gern“, sagt Storjohann.

Interessenten, die jetzt selbst in die Wilkens-Welt eintauchen möchten, bietet sich schon diesen Sonntag eine gute Gelegenheit zum entspannten Informieren und Shoppen. Von 13 bis 18 Uhr haben viele Geschäfte in Langwedel geöffnet. xas

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+