Bremen Hackerspace mit neuer Elektronikwerkstatt

Bremen. Heute um 15 Uhr eröffnet der Verein Hackerspace Bremen seine neue Elektronik- und Kreativwerkstatt in der Bornstraße 14-15. Die Mitglieder stellen ihre neuesten Projekte vor und zeigen, dass Hacker nicht immer im dunklen Keller werkeln.
15.02.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Heute um 15 Uhr eröffnet der Verein Hackerspace Bremen seine neue Elektronik- und Kreativwerkstatt in der Bornstraße 14-15. Die Mitglieder stellen ihre neuesten Projekte vor und zeigen, dass Hacker nicht immer im dunklen Keller werkeln. Hackerspace Bremen ist ein gemeinnütziger Verein für technikinteressierte Menschen aus unterschiedlichsten Fachrichtungen. In den vereinseigenen Hobbywerkstätte bieten sich jedem die Gelegenheit, sich an den gemeinsam angeschafften Werkzeugen auszuprobieren, Projekte zu realisieren sowie Wissen und Erfahrungen auszutauschen. Weitere Informationen unter www.hackerspace-bremen.de.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+