Herr der Spiele?

"Herr der Ringe"-Regisseur Peter Jackson blickt über den medialen Tellerrand: Wie der Filmemacher verriet, spielt er zurzeit mit Begeiste...
22.01.2010, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

"Herr der Ringe"-Regisseur Peter Jackson blickt über den medialen Tellerrand: Wie der Filmemacher verriet, spielt er zurzeit mit Begeiste...

"Herr der Ringe"-Regisseur Peter Jackson blickt über den medialen Tellerrand: Wie der Filmemacher verriet, spielt er zurzeit mit Begeisterung "Modern Warfare 2" - und könnte sich durchaus vorstellen, in Zukunft verstärkt im Videospielbereich mitzumischen. "Ich habe Ideen, aus denen sowohl ein Film als auch ein Computerspiel werden könnte", sagte er in einem US-Interview. "Vielleicht sollten einige davon eigenständige Spiele werden, weil die Welt der Games immer interessanter wird." Umsetzen könnte seine Ideen die Firma Wingnut Interactive, an der er beteiligt ist. Darüber hinaus bringt sich Jackson, dessen neuer Streifen "In meinem Himmel" am 18. Februar in die Kinos kommt, noch bei den Videospielen zu Steven Spielbergs "Tim und Struppi"-Verfilmung und "Der Hobbit" ein.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+