Immer schön Schritt halten

Bei den neuen "Pokémon"-Editionen "HeartGold" und "SoulSilver" werden nicht nur die possierlichen Taschenmonster trainiert. Der beiliegen...
22.01.2010, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Bei den neuen "Pokémon"-Editionen "HeartGold" und "SoulSilver" werden nicht nur die possierlichen Taschenmonster trainiert. Der beiliegen...

Bei den neuen "Pokémon"-Editionen "HeartGold" und "SoulSilver" werden nicht nur die possierlichen Taschenmonster trainiert. Der beiliegende "Pokéwalker" soll auch jungen DS-Spielern Beine machen. Wie? Der Schrittzähler überträgt die reale Laufleistungen in das Spiel und verwandelt diese in Watt und Erfahrungspunkte. Die Watt-Einheiten können dazu genutzt werden, neue Taschenmonster in der Region Johto zu finden, die zuletzt 2001 in den Game-Boy-Versionen "Pokémon Gold" und "Silber" unsicher gemacht werden konnten. Die beiden Ausgaben erscheinen am 26. März, Vorbesteller erhalten exklusive Figuren wie die Pokémon Lugia und Ho-Oh gratis dazu, so der Hersteller. Andere müssen dafür kräftig marschieren ...

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+