Computer Instagram-Fotos im Web präsentieren

Meerbusch. Seit der Übernahme durch Facebook ist Instagram in aller Munde. Mit dem Dienst können Nutzer ihre Fotos teilen - allerdings ist es nicht möglich, die Galerien auch im Web zu zeigen. Ein kleiner Helfer macht das möglich.
18.04.2012, 10:32
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Meerbusch. Seit der Übernahme durch Facebook ist Instagram in aller Munde. Mit dem Dienst können Nutzer ihre Fotos teilen - allerdings ist es nicht möglich, die Galerien auch im Web zu zeigen. Ein kleiner Helfer macht das möglich.

Wer mit seinem Smartphone Fotos macht, will die Aufnahmen oft mit Freunden teilen. Die für iOS und Android kostenlos erhältliche App Instagram hilft dabei: Damit lassen sich Fotos einfach und schnell in Soziale Online-Netzwerke wie Facebook oder Twitter hochladen. Die Fotos landen im Web - gezielt dort abrufen lassen sie sich aber nicht, denn weder die App selbst, noch die Webseite unter www.instagr.am präsentiert Fotoaufnahmen.

Doch es gibt eine Möglichkeit, auf die eigene Fotosammlung zuzugreifen, zum Beispiel um eine schicke Galerie mit Freunden zu teilen. Eine praktische App, die sich in Instagram einklinkt, ist Instagrid. Hier lässt sich aus jedem Stream eine öffentliche Bildergalerie erzeugen. Dazu unter instagrid.me zunächst auf "Create your Gallery" klicken und mit dem eigenen Instagram-Login anmelden. Mehr ist zur Vorbereitung nicht erforderlich: Anschließend steht im Web unter dem Instagram-Benutzernamen eine Fotogalerie zur Verfügung. Wer mag, kann mit Hilfe von Instagrid auch Feeds anderer Nutzer abonnieren, man wird dann bei neuen Fotos automatisch benachrichtigt. (dpa-infocom)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+