Über 300 Millionen Nutzer Instagram überholt Twitter

Die Foto-Plattform Instagram wächst weiter rasant. Rund 300 Millionen Menschen teilen bei dem Onlinedienst ihre Bilder. Damit hat Instagram den Nachrichtendienst Twitter bei den Nutzerzahlen überholt.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Das auf das Teilen von Fotos spezialisierte soziale Netzwerk Instagram hat den Konkurrenten Twitter bei den Nutzerzahlen überholt. Instagram teilte am Mittwoch mit, mehr als 300 Millionen aktive Nutzer zu haben. Bei Twitter hatten Ende September nach Unternehmensangaben 284 Millionen Nutzer ihre auf 140 Zeichen begrenzten Kurznachrichten ausgetauscht.

Jeden Tag teile die Instagram-Gemeinde mehr als 70 Millionen Fotos und Videos, schreibt Firmenchef Kevin Systrom in einem Blogeintrag. Das soziale Netzwerk biete "Kreativität in allen Formen" eine Heimat. Instagram gehört zum Branchenprimus Facebook, der den Fotodienst 2012 für eine Milliarde Dollar gekauft hatte.

Wie Instagram mitteilt, hat das Netzwerk in den letzten neun Monaten 100 Millionen neue Nutzer hinzugewonnen. "Was vor vier Jahren als Traum von zwei Freunden begann, hat sich während der letzten vier Jahre zu einer Community entwickelt, die jeden Tag mehr als 70 Millionen Fotos und Videos teilt", sagte Instagram-Mitgründer Kevin Systrom.

Instagram wolle es künftig den Anwendern leichter machen, ihren Lieblingsstars zu folgen, teilte der Dienst weiter mit. Dabei greift Instagram auf ein Feature zurück, das der Konkurrent Twitter populär gemacht hat: Die Einführung eines Verifikations-Symbols für Prominente, Sportler und Marken.

(dpa/afp/jco)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+