Digitaler Verbraucherservice Wie kann man Kinder im Netz besser schützen?

Webseiten mit problematischen Inhalten sind für Kinder leicht erreichbar. Viele Eltern und Lehrer kennen nur wenige Schutzmaßnahmen. Auch Hersteller stehen in der Verantwortung Alterskontrollen zu verstärken.
04.08.2021, 15:07
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Wie kann man Kinder im Netz besser schützen?
Von Hannah Krug

Eine Abmachung zwischen Mutter und Tochter lautet, dass Lilo Janßen keine erkennbaren Bilder von sich im Internet veröffentlichen darf. "Zum Beispiel beim Whatsapp-Profilbild", bekräftigt die Schülerin. Sie versteht das Argument der Eltern, dass es wichtig sei, sich im Netz zu schützen. "Jugendmedienschutz ist aus meiner Sicht kein Problem, dass man nur den Social Media-Betreibern in die Schuhe schieben kann. Das ist ein flächendeckendes gesellschaftliches Problem, über das mehr gesprochen werden muss", meint Frauke Janßen, Lilos Mutter.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren