Button-Pflicht Kündigung per Mausklick

Seit dem 01. Juli gilt ein neues Gesetz, das Verbrauchern das Beenden ihrer Online-Verträge erleichtern will. Der Kündigungsbutton ist auf vielen Webseiten jetzt verpflichtend. Trotzdem gibt es Stolperfallen.
21.07.2022, 05:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Kündigung per Mausklick
Von Judith Kögler

Vom Zeitschriften-Abo bis zur Fitnessstudio-Mitgliedschaft: Viele Verträge können einfach und bequem online abgeschlossen werden. Sie wieder zu kündigen, ist hingegen nicht immer so leicht. Eine umständlich formulierte Kündigungserklärung war bisher der gängige Weg, Online-Verträge wieder loszuwerden. Mit dem "Gesetz über faire Verbraucherverträge", das Anfang Juli in Kraft getreten ist, hat sich das jetzt geändert. Die sogenannte Kündigungsbutton-Pflicht spielt dabei eine wesentliche Rolle.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren