Mobilfunk Mobilfunk: AT&T übernimmt Verizon-Kunden

Dallas/Washington. Rund 1,6 Millionen US-Amerikaner bekommen zwangsweise einen neuen Mobilfunk-Anbieter. AT&T übernimmt in vielen ländlichen Gebieten das Netz des Erzrivalen Verizon Wireless. Dafür legt AT&T rund 2,35 Milliarden Dollar (1,9 Mrd Euro) in bar auf den Tisch.
23.06.2010, 13:50
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Dallas/Washington. Rund 1,6 Millionen US-Amerikaner bekommen zwangsweise einen neuen Mobilfunk-Anbieter. AT&T übernimmt in vielen ländlichen Gebieten das Netz des Erzrivalen Verizon Wireless. Dafür legt AT&T rund 2,35 Milliarden Dollar (1,9 Mrd Euro) in bar auf den Tisch.

Auf den einzelnen Kunden umgerechnet sind das fast 1500 Dollar. Verizon gibt sein Netz nur unter Zwang her. Die Aktion ist der Preis für die Übernahme des ehemals fünftgrößten US-Mobilfunkanbieters Alltel. Die Telekommunikations- Aufsicht FCC hatte auf die Trennung gedrungen, anderenfalls hätte sie den Alltel-Kauf blockiert. Allerdings ließ sich die Behörde ein gutes Jahr Zeit, um die Details festzulegen. Erst am Dienstag gab sie grünes Licht.

Für die Kunden ändert sich bis auf den Namen des Anbieters vorerst nichts: AT&T versprach, dass die alten Verträge unverändert weiterlaufen. Betroffen sind Menschen in 18 Bundesstaaten, darunter Arizona, Montana, Nebraska und Utah. Für AT&T kommt der Zukauf gelegen. Der Konzern liegt im ewigen Clinch mit Verizon, wer die bessere Netzabdeckung im Riesenland USA hat. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+