JARO - Tage der offenen Tür vom 6. bis 8. September 2019

Professioneller Schutz vor Sonne und Co.

Moderne Markisen und Rollläden sowie andere kleine und große Hilfsmittel für das Haus zeigt die Firma JARO von Freitag bis Sonntag, 6. bis 8.
01.09.2019, 00:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Jörg Teichfischer
Professioneller Schutz vor Sonne und Co.

20190821_73.JPG

Jörg Teichfischer

Moderne Markisen und Rollläden sowie andere kleine und große Hilfsmittel für das Haus zeigt die Firma JARO von Freitag bis Sonntag, 6. bis 8. September, im Rahmen ihrer Tage der offenen Tür in der Norderländer Straße 16. Die Geschäftsinhaber Michael Jaap und Andreas Bärje stehen auf den Messetagen für Fragen zur Verfügung. Zudem informieren einige zusätzliche Fachleute verschiedener Herstellerfirmen die Kunden ausgiebig über den neuesten Stand der handwerklichen und technischen Möglichkeiten.

Anschaulich wird demonstriert, wie neue Werkstoffe leichter und trotzdem stabiler geworden sind. Die Steuerung der Rollläden kann etwa klassisch mit einer Konsole im Haus oder aber mit dem Smartphone oder Tablet von überall auf der Welt vorgenommen werden. „Der Komfort und die einfache Bedienung ist den Kunden sehr wichtig“, sagt Jaap, der seit fast 30 Jahren in der Branche tätig ist und auch alte Rollläden mit neuer Technik nachrüstet.

Die Tage der offenen Tür finden am Freitag, 6. September, zwischen 9 und 17 Uhr und am Sonnabend, 7. September, zwischen 10 und 17 Uhr statt. Am Sonntag, 8. September, hat der Betrieb außerdem in der Zeit von 10 bis 15 Uhr geöffnet. Für die Gäste gibt es neben zahlreichen Informationen auch Bratwurst, Bier, Sekt und kleine Snacks.

Aber auch nach den Messetagen können sich die Kunden bei JARO ausgiebig informieren. Im Geschäft sind unterschiedliche Markisen- und Rollladenmodelle, Plissees, Vertikallamellen, Innenraumbeschattungen sowie Lösungen gegen Insekten und weitere Produkte ausgestellt sowie für Vorführungen einsatzbereit. Bei JARO können sich die Besucher jederzeit ein kostenloses Angebot erstellen lassen. Die privaten und gewerblichen Kunden der Firma – darunter auch Wohnungsbaugesellschaften – kommen aus Bremen und dem Umland. Sie schätzen besonders, dass die Arbeiten von den beiden Geschäftsführern selbst durchgeführt und keine Subunternehmen damit betraut werden. „Das Vertrauen spielt eine große Rolle, schließlich bewegen wir uns zum Teil in den privatesten Räumen“, erläutert Jaap, der erster Vorsitzender der Siedlergemeinschaft Grolland-Süd ist. Bei den Produkten achtet das Unternehmen auf namhafte regionale Hersteller und auf anerkannte Umweltzertifikate. Kurze Lieferfristen kennzeichnen die Handwerker, die auch Reparaturen in wenigen Tagen ausführen können.

Das Geschäft in der Norderländer
Straße 16 hat montags bis freitags von
9 und 13 und von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 0421 / 431 98 40, per E-Mail an info@jaro-bremen.de sowie im Internet unter www.jaro-bremen.de.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+