Interessengemeinschaft Huchtinger Unternehmer Stylishes Design

Ein Hörgerät ist heute kaum noch zu erkennen. Doch bislang sorgte die Bauform der Batterien oder Akkus für ein beschränktes Design, denn die Geräte mussten an die Akkuform angepasst werden.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Jörg Teichfischer

Ein Hörgerät ist heute kaum noch zu erkennen. Doch bislang sorgte die Bauform der Batterien oder Akkus für ein beschränktes Design, denn die Geräte mussten an die Akkuform angepasst werden. Damit ist nun Schluss. „Die Firma Signia hat mit dem Modell Styletto eine Weltneuheit auf den Markt gebracht, durch die Hörgeräte viel stylisher wirken und schlanker sind“, sagt Martina Hundt, Mit-
inhaberin von Hundt Hören &
Sehen in der Kirchhuchtinger Landstraße 97.

Neben dem neuen Design bietet das Modell von Signia einen leistungsfähigen Akku, der 19 Stunden hält. Eine Schnellladung von 20 Minuten garantiert den gewohnten Hörgenuss für drei bis vier Stunden. Das Etui des Stylettos ist Trockenbox und Ladestation. Da sie eine integrierte Powerbank besitzt, können die Stylettos auch ohne Stromanschluss nachgeladen werden. Die Lautstärke und der Klang der Geräte lassen sich bei Bedarf über ein Smartphone bedienen. Technisch haben die neuen Generationen von Hörhilfen viel zu bieten. So sind Geräte erhältlich, die über den 2,4-Gigahertz-WLAN-
Standard mit der Außenwelt kommunizieren. Der Nutzer kann nicht nur wie bisher mit Telefon, Computer und Fernseher eine Vernetzung herstellen, sondern über Smarthome-Anwendungen Systemmeldungen aus vielen anderen technischen Bereichen des Hauses empfangen und per Spracherkennung steuern.

Eine Beratung in dem seit 1961 bestehenden Geschäft Hundt Hören & Sehen kann montags bis freitags zwischen 9 und 18.30 Uhr sowie sonnabends zwischen 9 und 13 Uhr vereinbart werden. Weitere Informationen unter Telefon 58 23 39 und online unter www.hundt-bremen.com.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+