Telekommunikation Telekom erreicht Ziel beim DSL-Neukunden-Marktanteil

Frankfurt/Main. Die Deutsche Telekom hat ihr Ziel beim DSL-Neukunden-Marktanteil in Deutschland im vergangenen Jahr erreicht. 2009 erzielte der Konzern im Schnitt einen Marktanteil von 45 Prozent bei den DSL-Neukunden. Das geht aus einer Präsentation von Konzernchef René Obermann hervor.
18.01.2010, 13:24
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Frankfurt/Main. Die Deutsche Telekom hat ihr Ziel beim DSL-Neukunden-Marktanteil in Deutschland im vergangenen Jahr erreicht. 2009 erzielte der Konzern im Schnitt einen Marktanteil von 45 Prozent bei den DSL-Neukunden. Das geht aus einer Präsentation von Konzernchef René Obermann hervor.

Die Zahl der vermarkteten Internetfernsehpakete liegt demnach inzwischen wie geplant bei einer Million. Verluste bei den traditionellen Festnetzanschlüssen wurden in der Präsentation nicht erwähnt. Laut Plan soll die Zahl der Anschlussverluste aber um 15 Prozent unter den 2,5 Millionen im Jahr 2008 liegen. Die kompletten Kundenzahlen veröffentlicht die Telekom bei ihrer Bilanzpressekonferenz am 25. Februar. Dann werden auch Details zu den neuen Sparzielen des Konzerns erwartet.

Das laufende Sparprogramm hatte die Telekom bereits Mitte 2009 übererfüllt. Bis Ende des vergangenen Jahres wurde die Kostenbasis um 5,6 Milliarden Euro gesenkt, wie aus der Präsentation hervorging. Geplant waren ursprünglich Einsparungen von 4,7 Milliarden Euro bis 2010. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+